Staatsministerin Melanie Huml zu Gesprächen in Brüssel

  • Am 12. und 13.10.2021 war Bayerns Europaministerin Melanie Huml, MdL, zu Terminen in Brüssel. Auf dem Programm standen u. a. ein Gespräch mit dem Kommissar für Haushalt und Verwaltung, Dr. Johannes Hahn, zu den Themen mehrjähriger Finanzrahmen und digitale Verwaltung sowie ein Arbeitsfrühstück mit bayerischen Europaabgeordneten und dem Beauftragten für Bürokratieabbau der Bayerischen Staatsregierung, Walter Nussel, MdL. Darüber hinaus nahm sie an der Plenartagung des Europäischen Ausschusses der Regionen teil und traf mit Botschafter Rüdiger König, Ständiger Vertreter Deutschlands bei der NATO sowie Botschafter Wolfgang Ischinger, Vorsitzender der Münchner Sicherheitskonferenz und weiteren hochrangigen Vertretern aus dem Bereich der Sicherheitspolitik zusammen.

    Quelle: http://www.bayern.de/staatsmin…-gespraechen-in-bruessel/