„Verharmlosung vom Holocaust“: Querdenkerin aus Kassel vergleicht sich mit Sophie Scholl