Warum das 1:1 beim FC Bayern für Werder besonders wertvoll sein könnte