Galerie im Schlosspavillon Ismaning: Ausstellung "1319 – Eine Insel in Bayern" - Herrschaftsbereich der Freisinger Fürstbischöfe

  • Am 10. September 1319 verkaufte Kaiser Ludwig die Herrschaft über die Orte Ismaning, Unterföhring, Oberföhring, Englschalking und Daglfing an das Hochstift Freising. Fürstbischof Konrad III. von Freising wurde erster Landesherr, der aus diesen Orten gebildeten "Grafschaft auf dem Yserrain", der späteren "Grafschaft Ismaning". Vertreter der beteiligten Orte hatten dies zum Anlass genommen, eine gemeinsame Ausstellung zusammenzustellen. 


    Mehr dazu hier