Leipziger Jahresausstellung öffnet trotz hitziger Debatte