Rosenmontag Düsseldorf 2019

Information des Pressedienstes der Stadt Düsseldorf vom 04.03.2019


Quote

Rosenmontag 2019 in Düsseldorf

Die Session in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt steht diesmal unter dem Motto "Düsseldorf - gemeinsam jeck".

Text: Buch, Michael

Bevor der "Zoch" kam, begrüßte Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel die Jecken im Rathaus. Der Düsseldorfer Rosenmontagszug startete in diesem Jahr erst um 13.30 Uhr. Aufgrund der Prognosen des Deutschen Wetterdienstes hatte das Comitee Düsseldorfer Carneval e.V. in Abstimmung mit der Koordinierungsgruppe aus Polizei, Feuerwehr, Bauaufsichtsamt und Ordnungsamt entschieden, den "Zoch" 90 Minuten später als geplant an der Ecke Corneliusstraße/Herzogstraße zu starten.

Etwa 8.700 Jecken gehen dieses Jahr beim Zug mit, davon 6.000 in Fußgruppen. 124 Wagen werden von 89 Traktoren gezogen. Die Session in der nordrhein-westfälischen Landeshauptstadt steht diesmal unter dem Motto "Düsseldorf - gemeinsam jeck".

Weitere Fotoimpressionen werden im Verlauf des Zuges über das Medienportal angeboten.

Für alle Fotos gilt:

Bevor der "Zoch" kam, begrüßte Düsseldorfs Oberbürgermeister Thomas Geisel gemeinsam mit Ehefrau Vera, dem Prinzenpaar Prinz Martin (Martin Meyer) und Venetia Sabine (Sabine Ilbertz) die Jecken im Rathaus.
© Landeshauptstadt Düsseldorf/Melanie Zani

Comments