JACOB's Sonntags-Frage - Es muss mit meinem Alter zu tun haben - sicher geht es auch anderen so!? (16.09.2018)

EDE
Wieder aktiviert, unser EDE, der ja an der Costa del Sol geboren wurde! Unparteiisch - Unsportlich - Unbestechlich & Unheimlich_Neugierig!

... ich fühle mich doch eigentlich recht fit! Ok, Gut, abgesehen von ein paar "WehWehchen" natürlich - so ganz spurlos geht das Leben welches man geführt hat ja nun auch nicht an einem vorbei!

Die Zeiten die man im "Nachtleben" verbrachte, immerhin etwas über 30 Jahre, der damit zusammen hängende Genuss von Alkohol und Essen aus den Restaurants - das ist halt schon ein anderes Leben als das der "normalen" Menschen, die brav ihren Tageslicht-Verlauf hatten und dann abends vor den 20 Uhr Nachrichten langsam aber sicher in die Träume entschwanden.


So ist nun mal der Verlauf der Welt, es gibt sie halt, die unterschiedlichen ... wie sagt nennt man das eigentlich? Gibt es überhaupt eine Bezeichnung dafür? Ich meine, abgesehen von den Bezeichnungen in den Boulevard.Blättchen die meist eh nichts vernünftiges zu berichten wussten!

Ich erinnere mich noch sehr gut an Zeiten, in denen ich noch aktiv unterwegs war, damals in Hannover - kurz nach der Bundeswehr. Mein "Werdegang" nahm seinen eigentlichen Anfang -grins- und ... mir wurde beigebracht, wovon ich danach viele Jahre auch wirklich viel verwerten konnte, von einer TAXI-Unternehmerin aus dieser schönen niedersächsischen Stadt! Das sie ihr Unternehmen damals noch mit den Einnahmen aufbaute, die sie mit ihrer Arbeit in einem Edelbordell verdiente, in welchem ich zu Ende meiner BW-Zeit als Barmann und später auch als Geschäftsführer arbeitete, das interessierte damals niemanden. -grins- Warum auch? Vor und nach der Arbeit war sie eine elegante und sehr gepflegte Dame, der man in keinster Weise ansah, welchem "Nebenberuf" sie nachging! Und da es ja zum damaligen Zeitpunkt Pflicht war, das wöchentlich eine Untersuchung beim städtischen Gesundheitsamt stattfand, ging auch alles sehr sauber ab. Der kleine Unterschied DAMALS war halt - Steuern wurden keine erhoben und der Staat spielte sich auch nicht als "Kontrolleur" des Gewerbes auf - war ja auch nicht notwendig, dieses "kontrollierte", besser gesagt, REGELTE sich selbst :-) nämlich mit gegenseitigem Respekt!

Und bevor ich es vergesse, bzw. falsche Ideen entstehen: die Dame war aus absolut freien und eigenen Stücken aktiv! Und unter uns, ihr Mann war es, der damals absolut unter ihrer "Fuchtel" stand :-) Ja, genau von dieser Dame, die schon einige Jahre "unterwegs" war, wurde ich angelernt -grins- und sie zeigte mir, nach und nach, was man wissen sollte. DENN, ich hatte meinen Job in diesem Etablissement als Barmann über eine Zeitungs-Annonce bekommen! :-)


Dies alles ist nun genau - 40 Jahre her... und mir kommt es vor, als wäre es erst gestern gewesen, denn ich sehe den Laden, die Dame, und viele Szenen von damals noch genau vor mir - geht es Dir vielleicht genauso? Ich will damit sagen / ausdrücken, ICH WILL NOCH NICHT so alt sein, wie es bei mir auf dem Papier steht! Denn ich fühle mich noch nicht so alt!


Aber - ich bemerke bei vielen Dingen und in vielen Situationen das andere für mich die Entscheidung treffen das ich ALT bin! Und, was das schlimmste bei der ganzen Sache ist, wenn ich genauer darüber nachdenke, dann MUSS ich mir eingestehen, das ich ja auch vor gar nicht all zu langer Zeit SELBER zu denen gehörte, die Menschen mit diesem Alter als ALT abstempelten! KLar fällt das eine oder andere schwerer und sicher können wir den Tausend-Meter-Lauf nicht mehr absolvieren wie ein junger Spund, wer aber sagt, das wir das müssen?


NEIN, dies soll KEIN JAMMERN sein! Nur ich stelle plötzlich fest das mir Fragen in den Kopf kommen, Themen bei mir auftauchen, für die ich mich vorher nie interessiert habe! Themen, die ja auf JEDEN zukommen werden in seinem Leben, ob er will oder nicht.


DENN AUCH DU WIRST ÄLTER!


Und dann werden auch auf Dich eben diese Fragen und Themen zukommen - nämlich, die heutige Sonntags-Frage:


WANN hast DU

das letzte mal

mit Deinen "ALTEN" gesprochen?


geschrieben von Uwe Jacob / Düsseldorf / 16.09.2017

    Über den Autor

    Text- & Foto-Reportagen aus NRW

    Informationen & Aktuelles aus Düsseldorf und Umgebung

    Termine & Kontakte

    NRWportal Administrator

    Kommentare